Berufsbegleitend zum akademischen „Master in Training and Development“

Berufsbegleitend zum akademischen „Master in Training and Development“

7.03.2019

Das berufsbegleitend konzipierte Masterstudium Training-Führung-Coaching der SMBS – University of Salzburg Business School wendet sich an Führungskräfte, Trainer und Coaches, die ihre Trainings- / Coaching-Aufgaben professionell ausüben, Führungsknowhow- mit Trainings- / Coachingwissen geschickt verknüpfen und an der eigenen Persönlichkeitsentwicklung feilen möchten.

Das inhaltlich breit gefächerte Masterstudium ist im deutschsprachigen Raum als das „Salzburger Modell“ bestens bekannt.

Im Mittelpunkt des praxisorientierten Masterstudiums steht die Stärkung sozialer Fähigkeiten, Verbesserung der Prozesskompetenzen sowie das Verstehen von Gruppenprozessen und Lösen von innerorganisatorischen Konflikten.

Das „Salzburger Modell“ vermittelt nicht nur aktuelles Wissen auf dem letzten Stand der wissenschaftlichen Forschung, sondern stärkt auch die individuellen und sozialen Kompetenzen, um dieses Wissen umzusetzen.

Das Programm ist berufsbegleitend konzipiert und wird über 3 Semester in Wochenendmodulen (FR nachmittags / SA ganztags) angeboten. Das 4. Semester  steht für die individuelle Bearbeitung der Masterthesis aus dem jeweiligen Umfeld der Studierenden zur Verfügung.

Dieses international anerkannte Masterstudium (MTD) besticht durch breiten Erfahrungsaustausch und Selbsterfahrung. Die Gruppendynamik fördert die Selbstreflexion und ermöglicht, das theoretisch erworbene Wissen durch Fallbeispiele in das jeweilige Arbeitsfeld der TeilnehmerInnen zu transferieren. Das Masterstudium schließt mit dem akademischen Grad eines „Masters in Training and Development“ der staatlichen Universität Salzburg ab.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Aussender und Rückfragehinweis:

SMBS – University of Salzburg Business School
Mag. Dr. Margit Skias
Tel: +43 676 88 22 22 – 22
E-Mail: margit.skias@smbs.at